Zwei große Healthcare-Aufträge für xevIT

Ende des letzten Jahres hat xevIT 2 große Ausschreibungen im Healthcare-Bereich gewonnen.

Beim Klinikverbund Regionale Klinik Holding Ludwigsburg konzipiert und installiert xevIT in allen 10 Häusern eine neue sichere und performante Cisco Netzwerk Infrastruktur, welche den modernen Anforderungen eines Krankenhauses Rechnung trägt . Im Anschluss werden verschiedene Cisco Collaboration Tools wie Telefonie, Video und WebEx für ca. 7000 Teilnehmer eingerichtet. Dazu kommt für ca. 2500 Betten die Bewatec CONNECTEDCARE Lösung, mit der nicht nur für die Unterhaltung der Patienten während des Aufenthaltes gesorgt ist (Fernsehen, Internet, Telefonie, Video on demand, usw.), sondern auch die Mitarbeiter des Krankenhauses durch Optimierung der internen Prozesse entlastet werden (Service Call, Patientenbefragung online, Essensbestellung online, Terminverwaltung, usw.). Für den Verbund wird zudem eine spezifische App entwickelt, die es den Patienten ermöglicht, die angebotenen Services mit ihrem eigenen Endgerät (Laptop, Tablett, Handy) zu nutzen.

Beim Universitätsklinikum Freiburg hat xevIT ebenfalls den Auftrag für die Einrichtung einer Bewatec CONNECTEDCARE Lösung für ca. 1500 Betten erhalten. Auch hier wird der Fokus auf die Optimierung der krankenhausinternen Prozesse gelegt um eine noch höhere Zufriedenheit bei Patient und eigenem Personal zu erreichen. Außerdem wird die komplette Patiententelefonie des Universitätsklinikums in die vorhandene Cisco UCM Lösung integriert.

Ausschlaggebend für die Vergabe dieser Aufträge an xevIT war neben dem wettbewerbsfähigem Angebotspreis, die technische Kompetenz und vor allen Dingen das exzellente Prozess Know How im Krankenhaus Umfeld.