News

News

18.08.2016

Erste digitalisierte Bankfiliale eröffnet

In Lustadt in Rheinland-Pfalz hat die VR Bank Südpfalz gemeinsam mit xevIT net works die erste digitalisierte Geschäftsstelle realisiert. In einer Videokabine können hier alle Bankgeschäfte wie gewohnt abgewickelt werden, der Verbindungsaufbau zu den Fachberatern in der Zentrale läuft voll automatisch. Dokumente werden über spezielle Kameras übertragen, zudem ist ein digitales Unterschriftengerät integriert.

Möglich wurde diese Entwicklung durch das umfassende Prozess-Know-how von Christoph Ochs, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Südpfalz, kombiniert mit der technischen Expertise von xevIT. Von der Bank wurden die abzubildenden Prozesse und deren interaktiven Abbildungsmöglichkeiten definiert, xevIT net works setzte diese Vorgaben flexibel in der eigenen Entwicklungsabteilung um. 

Auf der Homepage der VR Bank Südpfalz können Sie sich in einem Video einen ersten Eindruck über die Funktionsweise des Terminals verschaffen:

>>> zur Seite der VR-Bank Südpfalz

25.04.2016

Digitale Plattform für Versicherte

xevIT ist bei der Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesen ganz vorne mit dabei. Als Mitglied eines Konsortiums arbeitet xevIT wesentlich an der Einführung einer digitalen Gesundheitsplattform für die Versicherten der AOK Nordost mit.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier.

05.04.2016

xevIT ist Cisco Gold Partner

Ende März hat xevIT die umfangreichen Voraussetzungen zur Zertifizierung als Cisco Gold Partner erfüllt und so erstmals den höchsten Partnerstatus erreicht.

Cisco bescheinigt xevIT damit höchstes Expertenwissen und ermöglicht daher privilegierten Zugang zu Herstellerressourcen, technischem Support und speziellen Marketingprogrammen.

17.06.2015

xevIT ist Inform AAA Partner

 Diese Auszeichnung, die an nur 2 Partner in ganz Deutschland verliehen wurde, resultiert aus dem  herausragenden technischen Knowhow und der innovativen Projektumsetzung von xevIT im Bereich inform Sicherheitsprodukte

21.04.2015

Patientenlokalisierung über WLAN bei SMK in Nijmegen

Die Sint Maartensklinik behandelt u.a. Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma. Um diesen Patienten während ihres  Aufenthaltes größtmögliche Bewegungsfreiheit zu geben, tragen diese ein WLAN Armband (WLAN Tag der Firma Ekahau) für die Ortung. Abhängig vom Gesundheitszustand des Patienten und des diensthabenden Pflegepersonals können sich die Patienten in verschiedenen Zonen bewegen. Verlässt ein Patient seine zugewiesene Zone, erhält das Pflegepersonal eine Nachricht auf sein WLAN Telefon. 

Eingesetzt wurde das Lokalisierungssystem von Ekahau, das in das bestehende Cisco WLAN des Krankenhauses integriert wurde. Die Genauigkeit der Lokalisierung liegt dabei durchschnittlich bei  2-5 Meter. Die Armbänder senden alle 5 Sekunden Ihre Position an das Lokalisierungssystem, so dass  live mit verfolgt werden kann, wie sich der Patient auf dem gesamten Campus, auch im Außenbereich,  bewegt.

Zusätzlich hat xevIT eine speziell auf das Pflegepersonal zugeschnittene Benutzeroberfläche entwickelt, bei der das Pflegepersonal sehr einfach die zulässigen Zonen für die einzelnen Patienten festlegen kann. 

31.03.2015

xevIT Technologieforum Finanzdienstleister

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem

Technologieforum Finanzdienstleister 
am 23. April 2015 ab 9.30 Uhr in Karlsruhe

Zusammen mit unseren Partnern informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen im Bereich Unified Communications, Videoüberwachung, Gast- und Mitarbeiter-WLAN u.v.m.

Eine detaillierte Agenda mit allen Vortragsthemen finden Sie hier.
Unter diesem Link können Sie sich online anmelden.

Diese Seite drucken

RMA-Antrag

zum RMA-Antrag

Service-Desk

+49 70011193848     Kunden-Login
servicexevit.com